Monatsarchive: November 2015

Pogrome verhindern bevor sie stattfinden – Demo in Duisburg am 07.12.2015

07.12.2015 | 18:00 Uhr | Friedrich-Wilhelm-Platz Duisburg Anreisetreffpunkt: 16:50 Dortmund HBF Nordausgang / vor Cinestar In Duisburg findet zur Zeit wöchentlich ein Aufmarsch von Rassist_innen und Neonazis statt. Unter dem Namen „Pegida NRW“ und in Anlehnung an die Dresdener Demonstrationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion | Kommentare deaktiviert für Pogrome verhindern bevor sie stattfinden – Demo in Duisburg am 07.12.2015

Redebeitrag auf der Demo in Remagen: Dortmund, die Nazi-Hochburg?

In Remagen marschieren heute Etwa 120 Neonazis, die den toten deutschen Kriegsgefangenen Gedenken wollen. Mit Phantasiezahlen und Gräuelgeschichten über das dortige Gefangenenlager versuchen sie sich an der Umkehr der Geschichte und stellen die Mörder aus Wehrmacht und SS, die in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Neonazis in Dortmund | Kommentare deaktiviert für Redebeitrag auf der Demo in Remagen: Dortmund, die Nazi-Hochburg?

Samstag in Remagen: NS Verherrlichung stoppen

21.11.2015 | 11:00 | Remagen | Anfahrt Seit Jahren findet in Remagen ein Naziaufmarsch statt, bei dem Neonazis aus der Szene der freien Kameradschaften demonstrieren. Als Anlass dienen ihnen die ehem. Alliierten Kriegsgefangenenlager an den Rheinwiesen. Mit Phantasiezahlen über angeblich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion | Kommentare deaktiviert für Samstag in Remagen: NS Verherrlichung stoppen

Bochum: 14.11. Antira-Demo – Migration is not a crime!

Im Rahmen der Kampagne “Flucht ist kein Verbrechen” findet am Samstag, den 14. November 2015, ab 15 Uhr eine Demonstration in Bochum statt. Treffpunkt ist gegenüber vom Haupteingang des Hauptbahnhofes. Das Motto der Demonstration ist: Flucht ist kein Verbrechen! Ihre Verhinderung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter General | Kommentare deaktiviert für Bochum: 14.11. Antira-Demo – Migration is not a crime!

Antifacafe am 12.11 zur Antifa Gençlik

  Am 12. November findet im Nordpol das monatliche Antifacafe statt. Thema ist die Antifa Gençlik: In dem Vortrag wird die konflikthafte Hervorbringung und Reproduktion der Vergesellschaftung in der BRD in diesen turbulenten Jahren (Ende 1980er-Anfang 1990er Jahre) anhand der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter General | Kommentare deaktiviert für Antifacafe am 12.11 zur Antifa Gençlik

Spontane Kundgebung nach Brandanschlag

Etwa 80 Menschen kamen am Sonntagabend spontan im Kreuzviertel zusammen, um nach einem Brandanschlag am frühen Morgen ihre Solidarität mit den Bewohner_innen der Geflüchtetenunterkunft Kreuzstraße auszudrücken. Kurz vor fünf am Sonntagmorgen hatten bisher unbekannte Täter_innen an einem Nachbargebäude ein Feuer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion | Kommentare deaktiviert für Spontane Kundgebung nach Brandanschlag

Solidarität mit Geflüchteten – Gegen Brandstifter*innen und rechte Hetze

Kommt um 19:00 zur Kreuzung Kreuzstraße ecke Lindemannstraße. Heute morgen haben bisher Unbekannte einen Brandanschlag an der Unterkunft für Asylsuchende in der Kreuzstraße verübt. Zwar betraf das Feuer ein danebenliegendes Schulgebäude, die Tatsache das ersten Informationen zufolge Brandbeschleuniger und Reste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter General | Kommentare deaktiviert für Solidarität mit Geflüchteten – Gegen Brandstifter*innen und rechte Hetze