28.03. Nichts und niemand ist vergessen!

Die Demonstration heute musste leider ausfallen, das Gedenken nicht! Heute Nacht sind an verschiedenen Stellen Transparente aufgetaucht, die an Thomas Schulz erinnern. In den verschiedenen sozialen Medien ist der Name „Thomas Schulz“ und ein Bild von ihm zu sehen. Das Gedenken an Thomas Schulz ist fester Bestandteil unser antifaschistischen Arbeit in Dortmund und findet damit auch über den 28.03., dem Tag an dem Schulz ermordet wurde, statt.

Wir empfehlen euch außerdem um 14 Uhr Radio Nordpol einzuschalten.

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.