Archiv des Autors: Autonome Antifa 170

UPDATE: 10 Jahre Autonome Antifa 170 in Dortmund – ein Grund zu feiern!

3. Dezember 2022 | Ab 17:00 Uhr | Langer August | Braunschweiger Straße 22, 44145 Dortmund UPDATE 28.11.: Timetable, Acts, Eintritt, Video Vor 10 Jahren sah Dortmund noch anders aus. Die Auseinandersetzung mit einer militanten und offensiv öffentlich auftretenden Neonaziszene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache, Termine | Kommentare deaktiviert für UPDATE: 10 Jahre Autonome Antifa 170 in Dortmund – ein Grund zu feiern!

Gedenken an Otto Meinecke

Heute, anlässlich des 142. Geburtstags des Dortmunders Otto Meinecke, wollen wir an den ehemaligen Feilenfabrikanten erinnern, der im Zuge der geplanten Ermordung männlicher, homosexueller Häftlinge des KZs Sachsenhausen mit mindestens 95 weiteren Opfern zwischen Juni und September 1942 zu Tode … Weiterlesen

Veröffentlicht unter General, In eigener Sache | Kommentare deaktiviert für Gedenken an Otto Meinecke

– Als die grauen Busse kamen.- Zur Geschichte der Entmenschlichung im Nationalsozialismus, der Aktion „T4“ und deren Folgen für Menschen in Dortmund.

Heute vor 82 Jahren, am 27. Spetember 1940, wurde die Dortmunder Jüdin Lea Turteltaub ins Euthanasiezentrum in Brandenburg an der Havel deportiert und noch am selben Tag ermordet. Mit ihr wurden weitere 157 jüdische „Patient:innen“ von Wunstorf nach Brandenburg verlegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In eigener Sache | Kommentare deaktiviert für – Als die grauen Busse kamen.- Zur Geschichte der Entmenschlichung im Nationalsozialismus, der Aktion „T4“ und deren Folgen für Menschen in Dortmund.

PM: Antifa demonstriert durch Dorstfeld – Neonazis lassen Luftballons steigen

Am Samstag zogen knapp 250 Antifaschist:innen anlässlich des 10. Jahrestags des Kameradschaftsverbots des „Nationalen Widerstand Dortmunds“ durch Dorstfeld. Sie folgten dem Aufruf der Autonomen Antifa 170, gegen die bestehenden Nazistrukturen und den „Nazikiez“-Mythos zu demonstrieren. „Wir sind zufrieden, dass wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Bring´in It Down | Kommentare deaktiviert für PM: Antifa demonstriert durch Dorstfeld – Neonazis lassen Luftballons steigen

Pressemitteilung: Antifa-Demo nach Dorstfeld am Samstag

Für den Samstag ruft die Autonome Antifa 170 dazu auf, um 14 Uhr zur Reinoldikirche zu kommen, um gemeinsam als Demonstration unter dem Motto „Bringin it down – beständig und konsequent gegen rechte Strukturen“ nach Dortmund-Dorstfeld zu ziehen, um gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Bring´in It Down, In eigener Sache | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Antifa-Demo nach Dorstfeld am Samstag

PM: 400 Demonstrant:innen ziehen nach einer Kundgebung zur Wache Nord und fordern Aufklärung

Am 08.08. erschoss die Polizei mit mehreren Schüssen aus einer Maschinenpistole einen 16-Jährigen. Etwa 400 Personen nahmen am 09.08. an einer Kundgebung auf dem Kurt-Piehl-Platz teil, um gegen die gestrige Tat und rassistische Polizeigewalt zu demonstrieren. Die meisten Teilnehmenden zog … Weiterlesen

Veröffentlicht unter General | Kommentare deaktiviert für PM: 400 Demonstrant:innen ziehen nach einer Kundgebung zur Wache Nord und fordern Aufklärung

Polizei erschießt 16-jährigen in der Dortmunder Nordstadt

Am Nachmittag des 8. August 2022 haben Polizisten einen Jugendlichen in der Dortmunder Nordstadt erschossen. Die Autonome Antifa 170 fordert eine unabhängige Aufklärung und die Entwaffnung der Polizei. Die Quellen sind noch spärlich, doch allein was die Polizei bisher zugibt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter General | Kommentare deaktiviert für Polizei erschießt 16-jährigen in der Dortmunder Nordstadt

PM: 10 Jahre Kameradschaftsverbot – Antifa ruft zur Demo nach Dorstfeld auf

Am 23. August 2022 jährt sich das Verbot der Neonazi-Kameradschaft „Nationaler Widerstand Dortmund“ zum zehnten Mal. Die Autonome Antifa 170 nimmt das zum Anlass, am 27.08. unter dem Motto „Bringin‘ it down – Beständig und konsequent gegen rechte Strukturen“ um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter General | Kommentare deaktiviert für PM: 10 Jahre Kameradschaftsverbot – Antifa ruft zur Demo nach Dorstfeld auf

Bringin‘ it down – Beständig und konsequent gegen rechte Strukturen! VOL. II

Das Verbot der Neonazi-Kameradschaft Nationaler Widerstand Dortmund (NWDO) sowie weiterer Kameradschaften jährt sich am 23. August 2022 zum 10. Mal. Im Jahr 2012 wurden diese Verbote als großer Schlag gegen die organisierte extreme Rechte in NRW verkauft, blieben unterm Strich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, General, Neonazis in Dortmund | Kommentare deaktiviert für Bringin‘ it down – Beständig und konsequent gegen rechte Strukturen! VOL. II

Pressemitteilung: Vielfältiger Protest gegen Naziaufmarsch – Polizei reagiert aggressiv

Von den Morgenstunden bis in den Nachmittag haben etwas 500 Menschen an Aktionen gegen den Naziaufmarsch teilgenommen. Trotz massiven Polizeieinsatz gelang Antifaschist:innen eine Sitzblockade und vielfach lauter Gegenprotest am Rand der Naziroute. Bereits zum Beginn der Aufmarschs blockierten ca. 30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter General | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Vielfältiger Protest gegen Naziaufmarsch – Polizei reagiert aggressiv