Archiv der Kategorie: Neonazis in Dortmund

Was gegen Nazis hilft? Antifa!

Wir dokumentieren unseren Redebeitrag von der heutigen Kundgebung zum 8. Mai in Dorstfeld: Nazis sind in Dortmund ein lange andauerndes Problem. Seit den 1980er Jahren ist diese Stadt kontinuierlich ein Tummelplatz für verschiedene Ausprägungen der rechten Szene, die von hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Neonazis in Dortmund | Kommentare deaktiviert für Was gegen Nazis hilft? Antifa!

Erfolgreicher Protest gegen Nazis in Dorstfeld

Am heutigen Samstag demonstrierten in Dortmund–Dorstfeld rund 130 Antifaschist:innen bei einer Kundgebung gegen eine Nazi-Mahnwache auf dem Wilhelmplatz. Mit dem deutlichen Protest gegen die Nazis konnte wieder einmal gezeigt werden, dass der Mythos des „Nazi-Kiez“ immer weiter bröckelt. Auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Neonazis in Dortmund | Kommentare deaktiviert für Erfolgreicher Protest gegen Nazis in Dorstfeld

Die Konsequenz der Verharmlosung rechter Strukturen

Unser Redebeitrag über die negativen Konsequenzen der kontinuerlichen Verhamlosung rechter und rechtsterroristischer Strukturen, den Morden an Thomas Schulz und Mehmet Kubaşik sowie den Dortmunder Verbindungen zu „Combat 18“ – gehalten auf der Kundgebung zum Gedenken an Thomas Schulz am 28.03.: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Neonazis in Dortmund | Kommentare deaktiviert für Die Konsequenz der Verharmlosung rechter Strukturen

Protest gegen Nazikundgebung am Rathaus

Etwa 60 Menschen versammelten sich heute vor dem Rathaus in Dortmund, um gegen eine Kundgebung der Ratsgruppe von „Die Rechte“ und NPD zu demonstrieren. Bei dem Versuch, den Rechten Einlass ins Rathaus zu erzwingen, gingen Polizeibeamt*innen mit Gewalt gegen Demonstrant*innen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Neonazis in Dortmund | Kommentare deaktiviert für Protest gegen Nazikundgebung am Rathaus

PM: Verschwörungsmythen und Nazigewalt in der Innenstadt

Etwa 150 Menschen versammelten sich heute in der Dortmunder Innenstadt, um gegen die Einschränkungsmaßnahmen zum Schutz vor Covid-19 zu demonstrieren. Stadtbekannte Neonazis griffen aus der Versammlung heraus Journalist*innen an.

Veröffentlicht unter Neonazis in Dortmund | Kommentare deaktiviert für PM: Verschwörungsmythen und Nazigewalt in der Innenstadt

PM: Keinesfalls ein Zufall: Rechte Hetzgesänge in der Kneipe „Vater & Sohn“

Im Folgenden dokumentieren wir die Pressemitteilung „„Keinesfalls ein Zufall: Rechte Hetzgesänge in der Kneipe „Vater & Sohn““ verschiedener Antifaschistischer Gruppen und Einzelpersonen: Wo Neonazis ungestört feiern können: Am Montag (02.03.) berichtete der WDR über antisemitische Schmähgesänge aus der Dortmunder Gaststädte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter General, Neonazis in Dortmund | Kommentare deaktiviert für PM: Keinesfalls ein Zufall: Rechte Hetzgesänge in der Kneipe „Vater & Sohn“

Aufruf: Thor Steinar dichtmachen!

Für den 02.11.2019 rufen wir zu einer Demonstration in der Dortmunder Innenstadt auf.. Sie wendet sich gegen das neue Neonazi-Bekleidungsgeschäft „Tønsberg“, den rechten Raumkampf und die extreme Rechte in Dortmund. Startpunkt ist um 12 Uhr am Stadtgarten.   Was ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Neonazis in Dortmund, Termine | Kommentare deaktiviert für Aufruf: Thor Steinar dichtmachen!

Neonazis auf Umwegen in der Nordstadt

Mit fünf Sitzblockaden reagierten Anwohner_innen und Antifaschist_innen auf eine Demonstation von etwa 70 Neonazis in der Nordstadt. Über Seitenstraßen und mit langwierigen Wartezeiten wurde der rechte Aufmarsch durch das Viertel geschleust, weil die geplante Route immer wieder versperrt war. Geplant … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neonazis in Dortmund | Kommentare deaktiviert für Neonazis auf Umwegen in der Nordstadt

Fall Lübcke: Mutmaßlicher Mörder mit Verbindungen in Dortmunds Naziszene

Der Tatverdächtige im Mordfall Lübcke ist ein Neonazi. Seine Beteiligung am Überfall von Neonazis auf die DGB-Demo zum 1. Mai 2009 und seine Verbindungen zur rechtsterroristischen Gruppierung Combat 18 stellen einen Bezug zur Dortmunder Naziszene her. Wie die Tagesschau und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neonazis in Dortmund | Kommentare deaktiviert für Fall Lübcke: Mutmaßlicher Mörder mit Verbindungen in Dortmunds Naziszene

Gegen den Nazi-Aufmarsch am 25. Mai in Dortmund!

Die Partei „Die Rechte“ kündigte im Rahmen der Europawahlen eine „Frühjahrsoffensive“ an. Neben dem „Wahlkampfauftakt“ am 20. April in Wuppertal und einer weiteren Demonstration zum Arbeiter*innenkampftag am 1. Mai in Duisburg haben sie sich für den Abschluss ihres Wahlkampfs in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Calendar, General, Neonazis in Dortmund, Termine | Kommentare deaktiviert für Gegen den Nazi-Aufmarsch am 25. Mai in Dortmund!