Archiv der Kategorie: Aktion

PM: Antifa demonstriert durch Dorstfeld – Neonazis lassen Luftballons steigen

Am Samstag zogen knapp 250 Antifaschist:innen anlässlich des 10. Jahrestags des Kameradschaftsverbots des „Nationalen Widerstand Dortmunds“ durch Dorstfeld. Sie folgten dem Aufruf der Autonomen Antifa 170, gegen die bestehenden Nazistrukturen und den „Nazikiez“-Mythos zu demonstrieren. „Wir sind zufrieden, dass wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Bring´in It Down | Kommentare deaktiviert für PM: Antifa demonstriert durch Dorstfeld – Neonazis lassen Luftballons steigen

Pressemitteilung: Antifa-Demo nach Dorstfeld am Samstag

Für den Samstag ruft die Autonome Antifa 170 dazu auf, um 14 Uhr zur Reinoldikirche zu kommen, um gemeinsam als Demonstration unter dem Motto „Bringin it down – beständig und konsequent gegen rechte Strukturen“ nach Dortmund-Dorstfeld zu ziehen, um gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Bring´in It Down, In eigener Sache | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Antifa-Demo nach Dorstfeld am Samstag

Bringin‘ it down – Beständig und konsequent gegen rechte Strukturen! VOL. II

Das Verbot der Neonazi-Kameradschaft Nationaler Widerstand Dortmund (NWDO) sowie weiterer Kameradschaften jährt sich am 23. August 2022 zum 10. Mal. Im Jahr 2012 wurden diese Verbote als großer Schlag gegen die organisierte extreme Rechte in NRW verkauft, blieben unterm Strich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, General, Neonazis in Dortmund | Kommentare deaktiviert für Bringin‘ it down – Beständig und konsequent gegen rechte Strukturen! VOL. II

Pressemitteilung: Blockade und Polizeigewalt – Update zu den Protesten in Dortmund

Etwa 500 Menschen nehmen seit dem Mittag in Dortmund an Aktionen gegen einen Naziaufmarsch teil. Die Polizei setzte Schlagstöcke und Pfefferspray ein, mehrere Demonstrant:innen wurden verletzt. Am „Dortmunder U“ befindet sich aktuell eine Sitzblockade der Naziroute. Etwa 30 Personen blockieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, General, Neonazis in Dortmund | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Blockade und Polizeigewalt – Update zu den Protesten in Dortmund

Pressemitteilung: Proteste gegen den Naziaufmarsch in Dortmund haben begonnen

Dortmunder Nazis um die Splitterpartei „Die Rechte“ demonstrieren anlässlich des 01. Mai durch Dortmund. Über 200 Nazis nehmen an der Demonstration teil. Proteste von Antifaschist:innen haben bereits begonnen. Seit 11:30 Uhr versammeln sich in Dortmund Antifaschist:innen, um gegen einen Aufmarsch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Neonazis in Dortmund | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Proteste gegen den Naziaufmarsch in Dortmund haben begonnen

Save the Date: 1. Mai 2022 – Es ist unser Tag

Der erste Mai 2022 naht. Der Internationale Kampftag der Arbeiter*innen gegen die Ausbeutung in der kapitalistischen Gesellschaft. Auch in diesem Jahr stehen in Dortmund wichtige Veranstaltungen an. Am Nachmittag ab 16:00 Uhr findet erneut die anarchistische 1. Mai Demo statt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Neonazis in Dortmund, Termine | Kommentare deaktiviert für Save the Date: 1. Mai 2022 – Es ist unser Tag

Audioinstallation in Dortmunder Ubahnen zum Gedenken an Thomas Schulz

Zum 17. Mal jährte sich gestern der Tod vom Thomas Schulz, der am 28.03.2005 in der Ubahnhaltestelle Kampstraße vom Neonazi Sven Kahlin erstochen wurde. Neben der Kundgebung am Tatort wurde dieses Jahr mit einer Audioinstallation auf den Jahrestag aufmerksam gemacht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion | Kommentare deaktiviert für Audioinstallation in Dortmunder Ubahnen zum Gedenken an Thomas Schulz

Kundgebung am 28.03.2022: Gedenken an Thomas Schulz

Am 28. März 2022 jährt sich der Mord an Thomas Schulz. Vor 17 Jahren erstach der Neonazi-Skinhead Sven Kahlin den Punker, den seine Freunde Schmuddel nannten, in der U-Bahnhaltestelle Kampstraße in der Dortmunder Innenstadt. Wir wollen auch in diesem Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion | Kommentare deaktiviert für Kundgebung am 28.03.2022: Gedenken an Thomas Schulz

Pressemitteilung: Antifa kritisiert: Polizei rollt Nazis den roten Teppich aus

Am Samstag, den 09.10., wollen militante Neonazis und Hooligans eine Gedenkdemonstration für den verstorbenen Borussenfront-Gründer Siegfried Borchardt abhalten. Die Autonome Antifa 170 kritisiert, dass die Polizei versucht, Gegenprotest zu verhindern, indem sie die Naziroute verheimlicht und ruft zum Protest auf. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, General, In eigener Sache | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Antifa kritisiert: Polizei rollt Nazis den roten Teppich aus

PM: Stellungnahme zum angeblichen Faktencheck der Polizei Dortmund

Die Polizei Dortmund ist im Zusammenhang der antifaschistischen Demonstration „Bringin‘ it down – beständig und konsequent gegen rechte Strukturen“ am 22.08. in die öffentliche Kritik geraten. Ihr wird unter anderem vorgeworfen, den Neonazis gegenüber die Route bekannt gegeben zu haben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Neonazis in Dortmund | Kommentare deaktiviert für PM: Stellungnahme zum angeblichen Faktencheck der Polizei Dortmund